Lennart Preiss/Getty Images

Bayern-Star verlängert

Es war eine Machtdemonstration: In der ersten Halbzeit im DFB Pokal Achtelfinale zeigte der FC Bayern München in der ersten Hälfte gegen Borussia Dortmund, wer in Deutschland derzeit die absolute Nummer Eins im Vereinsfußball ist.

Die Gäste aus dem Ruhrpott konnten sich bei Keeper Roman Bürki bedanken, dass es nach dem Seitenwechsel nicht schon vier oder fünf zu null stand.

Nur einen Tag später gaben die Münchner zudem die Verpflichtung von Hoffenheims Sandro Wagner bekannt, welcher ab sofort der Backup von Stürmer Robert Lewandowski werden soll.

Und wiederum nur wenig später gab der Verein den nächsten Hammer bekannt: Ein Offensiv-Star wurde mit einem neuen Vertrag ausgestattet!

Coman bleibt!

ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

Kingsley Coman wird dem FC Bayern wohl noch länger erhalten bleiben. Der Franzose verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis 2023. Der 21-Jährige zeigte sich stolz: „Ich bin sehr glücklich und zufrieden, dass ich für diesen Verein noch lange spielen werde. Ich fühle mich beim FC Bayern und in München sehr wohl.“

Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic zeigte sich erleichtert: „Kingsley Coman hat speziell in diesem Jahr eine fantastische Entwicklung genommen und wurde verdientermaßen beim FC Bayern zum A-Nationalspieler Frankreichs. Wir sind froh, Kingsley Coman langfristig an den Verein gebunden zu haben und sind überzeugt, dass er für den FC Bayern in Zukunft zu einer festen Größe wird.“