Bayern schlägt gleich doppelt zu!

Das ist ein echter Hammer: Wie der Kicker berichtet, hat sich der FC Bayern direkt zwei deutsche Nationalspieler auf einmal gesichert – und dann auch noch vom selben Verein! Der Verein hat den Transfer jetzt offiziell bestätigt!

Zwei Neuzugänge fix

Demnach wechseln sowohl Niklas Süle als auch Sebastian Rudy in der kommenden Saison zum Rekordmeister. Beide Jungnationalspieler verdienen ihr Geld momentan bei der TSG Hoffenheim, wo sie sich mit einer beeindruckenden Hinrunde für höhere Augaben beworben haben.

Vor allem für Niklas Süle muss der FC Bayern jedoch tief in die Tasche greifen: Über 20 Millionen werden wohl alleine für ihn fällig, da er noch einen Vertrag bis 2019 in Hoffenheim besitzt. Mit Süle sichert sich der Rekordmeister damit neben Boateng und Hummels einen weiteren deutschen Ausnahme-Verteidiger. Auf ihn wartet nun ein 5-Jahres Vertrag in München.

Rudy hingegen ist im Sommer abslösefrei und hatte Trainer Nagelsmann bereits im Dezember informiert, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird. Stattdessen soll er mit einem neuen Kontrakt bis 2020 in München Philipp Lahm ablösen, der spätestens 2018 in Rente gehen will.

Wow!

GeileTore.de kann den Schritt der beiden jungen Spieler nachvollziehen. Auch wenn Hoffenheim in diesem Jahr ebenfalls das internationale Geschäft erreichen sollte: Ein Angebot vom großen FC Bayern lehnt man einfach nicht ab.

An der Seite von absoluten Weltklassespielern können die beiden Jung-Nationalspieler sich in Ruhe entwickeln und ihr Potential voll ausschöpfen. Vor allem bei Süle ist eine große Karriere vorprogrammiert, wenn er sich weiter so rasant entwickelt, wie das momentan der Fall ist. Man kann dem FC Bayern zu diesen Spielern nur gratulieren.