(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

So viel verdient Watzke

Hans Joachim Watzke ist sowas wie das Herz von Borussia Dortmund: Der Geschäftsführer machte den Verein von einem Fast-Pleite-Klub zu einem regelmäßigen Teilnehmer in der Champions League und auch in öffentlichen Diskussionen hält er immer wieder den Kopf für seinen Klub hin.

Das lässt sich der Verein auch einiges kosten, wie jetzt der Geschäftsbericht von Borussia Dortmund enthüllt.

Watzke bezieht Millionen

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Aus dem Geschäftsbericht geht hervor: Für das Jahr 2017/2018 bekam Watzke ein Grundgehalt von 1.767 Millionen Euro. Dazu kassierte er einen Bonus von 788.000 Euro – das macht ein Gesamtgehalt von 2,547 Millionen Euro.

Insgesamt kommt der BVB in der vergangenen Saison auf einen Rekordumsatz von stolzen 536 Millionen Euro. Alleine 222,7 Millionen Euro davon kamen aus Transfererlösen.