(JOHANNES EISELE/AFP/Getty Images)

Derby vor der Tür

Es ist wohl die größte Rivalität, die wir im deutschen Fußball haben: Borussia Dortmund gegen Schalke 04. Seit Wochen gibt es im Ruhrpott kein anderes Gesprächsthema mehr, als dieses Spiel.

Vor der Partie könnten die Voraussetzungen der beiden Teams jedoch unterschiedlicher kaum sein: Während die Schalker auf einer Erfolgswelle schwimmen und sich mittlerweile auf den zweiten Tabellenplatz vorgearbeitet haben, befindet sich der BVB in einer handfesten Krise. Nicht wenige Beobachter vermuten, dass Peter Bosz bei einer weiteren Niederlage wohl seine Koffer packen muss.

Dieses Derby (Samstag 15:30 Uhr) ist also nicht nur emotional, sondern auch sportlich von höchster Bedeutung.

Das hat auch Ex-Dortmunder Kevin Großkreutz bemerkt und schickte in einem Instagram-Post direkt ein paar “Grüße” Richtung S04:

“Haut sie einfach weg”,

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Der aktuelle Spieler von Darmstadt 98 teilte auf seinem Kanal mit: “Da ich Nachrichten von den BLAUEN bekomme, beleidigt und markiert werde. Wat wollt ihr von mir?! Ihr wisst doch, wie ich über Euch denke. #Osterhasen”.

Und weiter: “Haut se Samstag einfach weg bitte, damit sie wieder runter kommen.”

Wichtiges Spiel für den BVB!

SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

GeileTore.de weiß: Der BVB muss jetzt gegen Schalke liefern! Bei einer weiteren Niederlage dürfte die Zeit von Peter Bosz in Dortmund wohl vorbei sein. Dann müssen Watzke und Zorc jedoch einen Trainer präsentieren, der sofort einschlägt. Sonst können auch die beiden schneller in die Schusslinie geraten, als ihnen lieb ist.