Gala-Auftritt gegen Leicester

Es war ein unglaublicher Abend für Mesut Özil: Gegen Leicester City führte der Mittelfeldstar die Gunners erstmals Kapitän auf das Feld und überzeugte seine größten Kritiker mit einer Wahnsinns-Partie.

Mit seinem Tor sorgte er nicht nur für den zwischenzeitlichen Ausgleich, sondern führte Arsenal anschließend durch tolle Vorbereitungen zum 3:1 Heimsieg.

Bleibt die Frage: Spielt Özil in der nächsten Länderspielpause wieder für Deutschland?

Özil wieder für Deutschland?

Mesut Özil FC Arsenal ernst

Für die Deutsche Nationalmannschaft war die WM in Russland eine einzige Enttäuschung. Das Team von Jogi Löw musste durch die 0:2 Niederlage gegen Südkorea eine historische Pleite einstecken und beendete die Gruppenphase auf dem letzten Platz.

Gründe dafür gab es viele, doch vor allem das schlechte Klima innerhalb der Mannschaft soll dazu geführt haben, dass die Stars die interessante Phase des Turniers vom Sofa aus beobachten mussten.

Einer DER Aufreger am Rande der WM war ohne Frage das Treffen von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten Erdogan.

Beide Spieler ernteten sowohl von den Fans als auch von den Medien und dem Verband viel Kritik.

Durch die anschließende Berichterstattung über seine Person und der fehlenden Rückendeckung durch den Verband erklärte der Spieler Mesut Özil kurz nach dem Turnier den Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Doch nun melden sich Spieler aus der DFB-Auswahl, die den Star zum Umdenken bringen wollen! Spielt Özil jetzt doch schon bald wieder für Deutschland?

Kehrt Özil zurück?

ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

In einem Interview mit der SportBild sagte Nationalspieler Timo Werner: „Ich glaube, dass viele in der Mannschaft glücklich wären, wenn Mesut Özil sagen würde, ich mach’s noch mal.“

Eine Idee, wie die Mannschaft wieder zurück zu alter Stärke finden kann, hat er auch: „Zum Beispiel, indem wir bei der Nationalmannschaft abends als Team mal etwas zusammen unternehmen, gemeinsam weggehen.“

Jogi Löw äußert sich

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

Bundestrainer Jogi Löw hat sich in der Sport Bild nun zu einer möglichen Rückkehr geäußert: „Mesut Özil hat aus meiner Sicht klar seinen Rücktritt erklärt und die Tür damit selbst zugemacht. Ein Comeback ist daher überhaupt kein Thema.“


GeileTore.de meint: Die Tür für Özil ist zu… Der Zug ist abgefahren!