Maxisport / Shutterstock.com

Wechselt Toni Kroos zurück zum FC Bayern München?

Als Toni Kroos den FC Bayern verlassen hat war es zwar keine richtig böse Trennung, aber ganz sauber war sie auch nicht. Direkt bei seiner ersten Pressekonferenz sagte Toni Kroos, dass Real Madrid der größte Verein der Welt sei und stellte damit den FC Bayern klammheimlich unter die Madrilenen.

Laut einem Bericht von El Confidential möchten zwar weder Toni Kroos noch Real Madrid eine Trennung, es gibt allerdings einige Situationen, in denen ein Wechsel von Toni Kroos die logische Folgerung wäre.

Muss Toni Kroos für Paul Pogba und Co. weichen?

Maxisport / Shutterstock.com
Maxisport / Shutterstock.com

Real Madrid wird auch nach dieser Europameisterschaft wieder versuchen, einen absoluten Topstar für das Team zu gewinnen. Ganz oben auf der Wunschliste der Königlichen steht dabei Paul Pogba, der ebenso wie Toni Kroos im zentralen Mittelfeld agiert. Sollte dieser Wechsel tatsächlich zustande kommen, wäre auch ein Wechsel vom deutschen Nationalspieler wahrscheinlich.

Der FC Bayern hat sich für eine Rückkehr von Kroos bereits in Position gebracht, denn Ancelotti gilt als großer Fan vom Spieler. Allerdings gibt es mit beiden Manchester Clubs zwei große Konkurrenten im Kampf um Kroos.

Besonders Pep Guardiola soll starkes Interesse haben. Kroos könnte die Integration seiner Spielidee sofort vorantreiben und passt perfekt zur taktischen Ausrichtung von Guardiolas Mannschaften.

Die Zeit nach der EM wird heiß – der Transfermarkt ist noch nicht abgekühlt. Ganz im Gegenteil!