(Photo by Ronny Hartmann/Getty Images For MAN)

Kann der HSV noch absteigen?

Am Samstag kommt es in der Bundesliga zu einem höchstbrisanten Duell: Der Tabellen-15. VfL Wolfsburg trifft auf den Tabellen-16. aus Hamburg. Der Verlierer dieses Spiels muss in die Relegation. Für dieses Abstiegsendspiel hat die DFL nun Manuel Gräfe als Schiedsrichter ausgewählt. Für viele Fans ein Skandal.

Gräfe und der HSV – da war doch mal was? Genau, 2015 leitete der 43-Jährige das Relegations-Rückspiel zwischen den HSV und den Karlsruher SC. Damals rettete er den HSV vor dem Abstieg, weil er den Hamburgern einen strittigen Freistoß in der Nachspielzeit gab, den Diaz damals traumhaft in den Winkel verwandelte.

Der „HSV-Retter“ steht nun am Samstag besonders unter Druck. Die Fans reagierten schockiert auf die Wahl des Schiedsrichters:

Ist Gräfe mit seiner Erfahrung der richtige Mann für das Abstiegsendspiel? Schreibt es uns in die Kommentare!