(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Kommt Verstärkung?

Wegen den zuletzt mutlosen Auftritten von Borussia Dortmund in der Bundesliga und Europa League beschäftigen sich aktuell Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc intensiv mit potentiellen Neuzugängen für den Sommer, welche dem verunsicherten Kader neue Impulse geben können.

Gespräche bestätigt

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Das Portal tycsports berichtet: Borussia Dortmund hat großes Interesse an Lautaro Martínez von Racing Club! Der argentinische Verein bestätigte: „Wir haben uns beim Abendessen formlos unterhalten. Es ist aber noch nichts Konkretes entstanden.“

Der Vater des Stürmers verkündete zudem: „Sie kamen, um das Spiel zu sehen. Ich denke, sie haben einen guten Eindruck davon bekommen, was Lautaro ihnen geben könnte.“ Gemeint war die Auswärtspartie der Argentinier bei Boca Juniors, welches das Team mit 2:1 gewinnen konnte.

Der Sender berichtet nun sogar: Dortmund hat ein erstes Angebot abgegeben! Und das hat es in sich: Stolze 33 Millionen Euro wollen die Schwarz-Gelben für ihren Wunschstürmer auf den Tisch legen!


Möglich!

GeileTore.de weiß: Martinez hat auch einige Angebote aus Spanien vorliegen, die er zurzeit wegen der Sprache bevorzugt. Darüber hinaus wird sich der Spieler die Entwicklung der Borussia in den nächsten Wochen ganz genau anschauen. Der Spieler möchte unbedingt in der Champions League auftreten – wenn ihm der BVB das bieten kann, ist ein Transfer sehr wahrscheinlich.

Momentan befindet sich der BVB auf jeden Fall (noch) auf Kurs und ist mit Platz 3 zunächst einmal sicher auf einem Champions League Platz im Winter. Nun ist es vor allem die Aufgabe von Peter Stöger diesen zu bestätigen.