(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Einigung bereits erzielt?

Letzte Woche konnte der BVB den nächsten Neuzugang vermelden: Noch vor der WM in Russland gab der dänische Nationalspieler Thomas Delaney bekannt, ab der kommenden Saison für Borussia Dortmund auflaufen zu wollen.

Der BVB überweist rund 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler nach Bremen. Ganz unumstritten ist der Transfer bei den Fans jedoch nicht, denn klar ist: Als Konsequenz wird der eine oder andere Star den Verein wohl verlassen müssen.

Aber daran will in Dortmund scheinbar derzeit keiner denken! Stattdessen scheint der nächste Zugang kurz vor dem Abschluss zu stehen! Das Objekt der Begierde: Ein Star von den Tottenham Hotspurs!

Kommt Victor Wanyama?

Die Sport Bild berichtet: Borussia Dortmund hat ein Auge auf Victor Wanyama von Tottenham Hotspur geworfen!

Der 26-jährige Kenianer ist, ähnlich wie Neuzugang Delaney, im defensiven Mittelfeld zuhause und gilt als robust und zweikampfstark. Bei den Engländern kam der Spieler in der vergangenen Saison nicht über den Status des Ersatzspielers hinaus und möchte den Verein deswegen im Sommer gerne wieder verlassen.

Sein Vertrag läuft in London noch bis 2021, sodass der BVB ungefähr 30 Millionen Euro locker machen müsste.


GeileTore.de meint: NOCH ein Sechser? So langsam muss der BVB anfangen zu verkaufen, bevor das Team bald nur noch aus defensiven Mittelfeldspielern besteht. Aktuell macht der Transfer in unseren Augen überhaupt keinen Sinn.

" target="_blank">