ALEXANDRABEIER/AFP/Getty Images

Bye Bye, Robert?

ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

Trotz des mittlerweile riesigen Abstandes auf die Konkurrenz wissen wir: Hinter den Kulissen laufen in München bereits die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren! Im vergangenen Winter konnte Nationalspieler Sandro Wagner von der TSG Hoffenheim verpflichtet werden. Aber: Ist Wagner am Ende nicht nur der Backup, sondern sogar der Ersatz für den polnischen Nationalspieler?

Wenn man aktuellen Aussagen seiner Ehefrau glauben schenken will, denkt Lewandowski nämlich ziemlich intensiv über einen Wechsel zu einem ganz besonderen Klub nach…

Wechsel in die MLS?

Sein Vertrag in München läuft noch bis 2021, doch mit seinen Gedanken, ist der Pole anscheinend wohl schon in den USA! Seine Frau Anna verriet nun in der Business Insider: “Wir hoffen, dass Robert seine Karriere bei einem Verein in Los Angeles beenden wird. Wir können jetzt schon ruhig sagen, dass es unser Traum wäre.”

Das Ziel ist klar: Vermarktung auf dem amerikanischen Markt: “Nach ‘Robert Lewandowski’ und ‘Anna Lewandowska’ wollen wir eine dritte, diesmal gemeinsame Marke schaffen – Die Lewandowskis!”

Was genau der Inhalt dieser Marke sein soll, ist bisher unbekannt. Anna gab lediglich bekannt: “Wir träumen von Los Angeles. Dort möchten wir unsere Marken entwickeln.”


Was wird aus Lewa?

(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

GeileTore.de weiß: Eigentlich fühlt sich der Pole wohl in München, aber klar ist auch: Auch seine Zeit bei den Bayern ist begrenzt! Scheinbar hat sich der Stürmer nun neue Ziele gesetzt und möchte zusammen mit seiner Frau seine Marke vorantreiben. Das ist verständlich, doch auch ein Zeichen an den FC Bayern: Jetzt muss schnell ein Topstürmer verpflichtet werden!