Bolt bleibt Dortmunder!

Eigentlich hatten es die meisten BVB-Fans als puren PR-Gag betrachtet und müde belächelt, doch die neuesten Aussagen von Usain Bolt klingen ganz anders! Nun will er sogar zum BVB zurückkehren und endlich seinen Traum vom Profi-Fussballer wahr machen.

Wird er ein Fußball-Star?

Gegenüber der Herald Sun verkündete Bolt: „Für mich ist das eine große Sache. Jeder glaubt, ich mache nur Spaß. Aber ich nehme das Ganze ernst. Tatsächlich ist es sogar so, dass ich in ein paar Wochen wieder nach Dortmund gehe, um mit dem BVB für drei Wochen zu trainieren.“ 

Und weiter: „Ich möchte gern bewertet wissen, auf welchem Level ich bin und was ich tun muss, um mein Ziel zu erreichen. Oder ob es schlichtweg nicht möglich ist. Und ich bin schon ganz gespannt auf die Herausforderung, denn das ist das was ich möchte: eine neue Herausforderung im Leben.“

Er sieht seine Chancen, endlich Profi zu werden, alles andere als schlecht: „Beim ersten Trainingsversuch, an dem ich teilgenommen habe, waren sie sehr beeindruckt von mir. Sie hätten nicht von mir erwartet, dass ich das Spiel so gut verstehe. Und nun geht es eben darum, mich zu verbessern. Ich bin ein hart arbeitender Mensch, ich widme mich meinen Aufgaben mit voller Kraft und deshalb weiß ich, dass ich es schaffen kann.“