(CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Verstärkung für Jupp?

Gestern war es endlich soweit: In seinem ersten Training als neuer Coach vom FC Bayern München zeigte Jupp Heycknes direkt, was auf seine Schützlinge in den nächsten Wochen zukommen wird: Fleißige Konditionsarbeit gepaart mit dem Einstudieren neuer, frischer Spielzüge.

Um dies perfekt umsetzen zu können, muss der Trainer zwar noch abwarten, bis seine wichtigsten Spieler von ihren Länderspielreisen zurückkehren, doch schon jetzt ist sichtbar: Jupp Heynckes verfolgt einen klaren Plan.

Der könnte nun auch die Verpflichtung von neuen Spielern beinhalten, zumindest beobachtet der FC Bayern derzeit einen Spieler vom Hamburger SV ganz genau…

Kommt Arp?

Filipe Farinha/Getty Images

Das Portal calciomercato.com berichtet: Der FC Bayern München will Fiete Arp vom HSV verpflichten! Derzeit ist der Stürmer mit Deutschlands U17 bei der WM in Indien unterwegs und will dort sein Team zum Titel schießen.

Sein Berater will von den Gerüchten um seinen Schützling derzeit nichts wissen: “Fiete hat doch gerade erst verlängert. Zum gegeben Zeitpunkt werden wir uns sicher mit dem HSV unterhalten.”

Der Spieler gilt als eines der größten Talente des 2000er Jahrgangs und wird neben den Bayern auch von vielen anderen großen Vereinen beobachtet. Das Interesse dürfte nach einer erfolgreichen Weltmeisterschaft wohl nicht weniger werden.


Noch kein Thema

Shaun Botterill/Getty Images

Geiletore.de weiß: Der FC Bayern beobachtet den Spieler genau, hat jedoch noch kein konkretes Angebot vorbereitet. Die Münchner wollen abwarten, wie sich Arp in den nächsten Jahren entwickelt und eventuell anschließend zuschlagen.

Der Stürmer ist ohne Frage ein riesiges Talent im deutschen Fußball – doch er muss jetzt den nächsten Entwicklungsschritt gehen. Dann steht ener großen Karriere wohl nichts mehr im Wege.