(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Er ist wieder da!

Es gab in den letzten Monaten viele schlechte Nachrichten für BVB-Fans: Sportliche Krise, Bosz-Entlassung, Aubameyang-Theater… die Liste schien nicht enden zu wollen. Doch nun dürfen sich die Dortmunder Fans endlich wieder freuen: Marco Reus ist zurück!

Wieder fit!

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Es war einer der bittersten Abende in seiner Laufbahn: Im Pokalfinale Ende Mai gegen Eintracht Frankfurt zog sich BVB-Star Marco Reus einen Kreuzband-Teilriss zu und machte seinem Ruf als Langzeitverletzter mal wieder alle Ehre.

Seit diesem Tag hat der Nationalspieler kein einziges Spiel für seinen Verein bestreiten können und auch die Berichterstattung um den 28-Jährigen war bei all dem Wechsel-Trubel in Dortmund zuletzt deutlich weniger geworden.

Doch jetzt ist er wieder da! BVB-Sportdirektor verriet: Marco Reus ist wieder fit! Trotzdem will die Borussia kein Risiko eingehen: „Ob er gegen den HSV in den Kader zurückkehrt, wird die Trainingswoche zeigen. Wir können es kaum erwarten, er kann es kaum erwarten. Seine Trainingsleistungen sind herausragend.“

Wechselabsichten?

Im Herbst hatte der Nationalspieler in einem Interview mit dem Magazin GQ für Wirbel gesorgt: “Es gibt schon international vier, fünf Vereine, die mich reizen – das ist doch klar. Am 31. Mai 2019 werde ich 30 Jahre alt. Das wäre dann mein letzter großer Vertrag und meine letzte Möglichkeit, noch einmal etwas anderes auszuprobieren. Ich finde, ich muss so ehrlich und fair sein – und sagen, dass ich jetzt noch nicht weiß, wohin es mich verschlägt.”


GeileTore.de wundert sich: Auf der einen Seite können wir es verstehen, dass ein Spieler wie Marco Reus über seine Karriere nachdenkt. Auf der anderen haben wir aber auch das starke Gefühl, dass Marco Reus in Dortmund noch nicht fertig ist.

Jetzt freuen wir uns erstmal auf sein Comeback! Vielleicht ja schon am Wochenende…

" target="_blank">