Weiterer Star tritt zurück!

Für die Deutsche Nationalmannschaft war die WM in Russland eine einzige Enttäuschung. Das Team von Jogi Löw musste durch die 0:2 Niederlage gegen Südkorea eine historische Pleite einstecken und beendete die Gruppenphase auf dem letzten Platz.

Gründe dafür gab es viele, doch vor allem das schlechte Klima innerhalb der Mannschaft soll dazu geführt haben, dass die Stars die interessante Phase des Turniers vom Sofa aus beobachten mussten.

Einer DER Aufreger am Rande der WM war ohne Frage das Treffen von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten Erdogan.

Beide Spieler ernteten sowohl von den Fans als auch von den Medien und dem Verband viel Kritik.

Durch die anschließende Berichterstattung über seine Person und der fehlenden Rückendeckung durch den Verband erklärte der Spieler Mesut Özil kurz nach dem Turnier den Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Doch das war scheinbar erst der Anfang: Nun ist ein weiterer DFB-Star zurück getreten!

Auch Gomez macht Schluss!

katatonia82 / Shutterstock.com

Inzwischen ist offiziell: Auch Mario Gomez wird in Zukunft nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen! In einem Statement auf Facebook verkündete er:

„Meine Zeit in der Nationalmannschaft war sportlich nicht immer einfach, nicht immer erfolgreich und doch wunderschön. Nun ist es aber an der Zeit, Platz zu machen und den vielen jungen und hochtalentierten Jungs die Möglichkeit zu geben, ihren Traum zu erfüllen, sich zu beweisen, Erfahrungen zu sammeln und das Beste für Deutschland zu erreichen.“

Eine Hintertür hält er sich jedoch offen: „Nur wenn der Trainer in zwei Jahren bei der EM aus unwahrscheinlichen Gründen Bedarf sieht und ich mich auch wirklich noch in der Verfassung fühle, helfen zu können, werde ich dann selbstverständlich bereitstehen.“

" target="_blank">