(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Wer wird Deutscher Meister?

Es war einer der bittersten Abende in seiner Laufbahn: Im Pokalfinale Ende Mai gegen Eintracht Frankfurt zog sich BVB-Star Marco Reus einen Kreuzband-Teilriss zu und machte seinem Ruf als Langzeitverletzter mal wieder alle Ehre.

Seit diesem Tag hat der Nationalspieler kein einziges Spiel für seinen Verein bestreiten können und auch die Berichterstattung um den 28-Jährigen war bei all dem Wechsel-Trubel in Dortmund zuletzt deutlich weniger geworden.

Nun benötigt der Spieler vor allem eines: Geduld! Experten rechnen nicht damit, dass Marco Reus in der Hinrunde der kommenden Saison kein Spiel absolvieren wird. Eine Rückkehr auf den Rasen ist wohl eher im Januar realistisch.
Wer dieses Jahr den Titel holen wird, weiß der Naionalspieler jedoch bereits jetzt ganz genau.

BVB wird Meister!

Bei BVBTotal wurde Reus gefragt, auf welchem Platz sein Team am Ende der Saison landen würde und der Mittelfeldstar antwortete direkt: „Erster!“
Seinen Stammplatz muss sich Reus im nächsten Jahr vor allem gegen Christian Pulisic erkämpfen, von dem sein Mannschaftskollege weiterhin sehr überzeugt ist: „Bei Christian wissen wir, dass er enorme Qualitäten besitzt. Er hat das in den letzten Partien angedeutet und sorgt immer für Gefahr.“
Trotzdem kann er es kaum noch erwarten, endlich wieder selber auf dem Platz zu stehen: „Mir tut es sehr, sehr weh, da oben sitzen zu müssen und den Jungs unten zuzuschauen. Aber du weißt, du kommst irgendwann zurück und drückst natürlich die Daumen.“

Harter Konkurrenzkampf

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Geiletore.de weiß: Wenn Reus zurückkehrt, wird der BVB noch unberechenbarer! Der Nationalspieler kann in einer sehr wichtigen Phase der Saison den Unterschied ausmachen. Wir sind jedoch sehr gespannt, ob der harte Konkurrenzkampf in Dortmund dann zu Frust oder Lust führt…