youtube

Verletzung bestätigt

Es ist Länderspielpause – traditionell Zeit für die Vereine die aktuelle Situation zu analysieren und Kräfte für die kommenden Aufgaben zu sammeln.

Borussia Dortmund startete am ersten Spieltag gut in die Saison: Nach einem schnellen Rückstand wurde der Gast aus Leipzig am Ende mit 4:1 nach Hause geschickt. Die Fans erwarteten für das anschließende Spiel in Hannover ein ähnliches Schützenfest, wurden jedoch bitter enttäuscht: 0:0 stand es nach Spielschluss auf der Anzeigentafel.

Nun will der BVB kommendes Wochenende gegen Frankfurt einiges besser machen und anschließend auch in der Champions League durchstarten. Einer wird bei diesem Vorhaben definitiv fehlen: Er zog sich einen Muskelfaserriss zu!

Toprak fällt aus!

YURI KADOBNOV/AFP/Getty Images

Borussia Dortmund muss vorerst auf Innenverteidiger Ömer Toprak verzichten. Der 29-Jährige Verteidiger zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus.


GeileTore.de weiß: Toprak war in den ersten drei Pflichtspielen der Borussia nicht zum Einsatz gekommen und wird dem BVB nur bedingt fehlen. Aber wie wir alle wissen kann das mit den Verletzungen innerhalb eines Kaders immer sehr schnell gehen und dann ist plötzlich doch jeder Mann gefragt. Wünschen wir den Dortmundern auf diesem Wege einfach, dass dies nicht so kommt.

" target="_blank">