(Photo credit should read SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images)

Star bricht Training ab

Eigentlich läuft es beim BVB wieder so richtig: Neu-Trainer Peter Stöger hat seit seiner Amtsübernahme noch kein Spiel verloren und ist mit seiner Borussia schon wieder auf den zweiten Tabellenplatz gestürmt.

Großen Anteil am Erfolg hat der wieder genesene Marco Reus, der mit seinem Traumtor in Mönchengladbach direkt allen klar machte, dass er bei der kommenden WM endlich einen großen Titel gewinnen will.

Für einen anderen BVB-Star läuft es derzeit jedoch nicht ganz so rund und nun musste er sogar verletzt das Training abbrechen!

Pulisic muss aussetzen

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Schreck beim BVB-Training: Christian Pulisic musst das Training am Montagnachmittag abbrechen! Bereits nach ein paar Übungen mit dem Ball war Schluss für den US-Amerikaner.

Sein Trainer gab jedoch direkt Entwarnung: “Er wollte es versuchen, aber beim Passspiel war es schwierig. Es ist nicht ganz so schlimm, aber wir wollten auch nichts riskieren mit Blick auf Donnerstag.” (Quelle Ruhr Nachrichten)

Pulisic hatte am Wochenende einen Schlag auf den Knöchel bekommen.

Am Donnerstag soll er im wichtigen Spiel gegen Bergamo jedoch schon wieder auf dem Platz stehen. Dann versucht die Borussia ins Achtelfinale der Europa League einzuziehen.