Bucchi Francesco / Shutterstock.com

Wechsel-Verkündung auf Twitter

Die Dortmund-Fans wollten ihren Augen nicht trauen als sie auf das Instaram-Profil von Nachwuchs-Star Youssoufa Moukoko schauten: Dort gab der BVB-Youngster gestern seinen Wechsel zum FC Bayern München bekannt!

Hacker Angriff?

Instagram

Doch die Dortmund-Fans können aufatmen: Scheinbar handelte es sich bei dem Posting um einen Hackerangriff – die Nachricht war nach zehn Minuten bereits wieder gelöscht.

In der vergangenen Saison schoss Moukoko 40 Tore in der B-Jugend-Bundesliga und holte sich mit seinem Team die deutsche Meisterschaft.


GeileTore.de meint: Wer weiß! Vielleicht landet das Wunderkind irgendwann wirklich bei den Bayern. Unmöglich ist das mit Sicherheit nicht – das Potential hat er mit Sicherheit.