(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Umbruch beim BVB!

Vor zwei Wochen ging eine enttäuschende Saison für den BVB zu Ende, welche die Borussia auf Tabellenplatz Vier abschloss – zu wenig für die hohen Ansprüche der Schwarz-Gelben.

Als erste Konsequenz entschieden sich die Dortmunder Verantwortlichen dazu, mit Übergangstrainer Peter Stöger nicht zu verlängern und stattdessen einen „richtigen“ Neuanfang zu wagen. Lucien Favre wird stattdessen ab Sommer das Ruder übernehmen.

Doch damit nicht genug! Auch etliche Spieler werden den Verein im Sommer verlassen. Den Anfang machen nun sieben Youngster aus dem Nachwuchs, die ihr Glück außerhalb von Dortmund suchen werden.

Sieben Jugendspieler gehen!

CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Der BVB bestätigte: Dominik Reimann, Patrick Mainka, Armin Pjetrovic, Paterson Chato, Jonas Arweiler, Junior Flores und Michael Eberwein werden allesamt Borussia Dortmund im Sommer verlassen!

Ihre Verträge laufen am 30.06. aus und werden nicht verlängert. Wohin es für die Youngster geht, ist weitesgehend unbekannt – lediglich Michael Eberwein verriet, dass er zu Fortuna Köln wechseln wird.


GeileTore.de meint: Da verlässt einiges an Potential den Verein! Wir sind sehr gespannt, mit welcher Elf wir den BVB nach der Sommerpause auf dem Rasen sehen werden!