(SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images)

Wechsel zum BVB?

Von vielen Medien wurde es über Wochen vermutet, nun scheint es offiziell zu sein: Laut Informationen befindet sich Borussia Dortmund in Verhandlungen mit Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach!

Der Transfer könnte schon sehr bald offiziell bestätigt werden – die Ablösesumme hat es allerdings in sich…

Steht Ablösesumme fest?

(Photo credit should read PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Gladbachs Max Eberl sprach zuletzt ungewohnt ehrlich: „Wenn er eine Vertragsverlängerung ablehnen sollte, dann weil er wieder einen Schritt nach vorne machen will. Und dann würde es auch keinen Sinn machen, dass er noch ein Jahr bleibt.“

Nun melden mehrere Medien, darunter auch die BILD, dass sich die Vereine bereits sogar schon auf eine Ablösesumme geeinigt haben sollen: Demnach würden satte 42 Millionen Euro auf das Konto der Gladbacher wandern.

Durch den Verkauf von Christian Pulisic an Chelsea London für umgerechnet 64 Millionen Euro macht die Verpflichtung für den BVB ohne viel Bauchschmerzen möglich.

In Dortmund möchte Hazard nun den nächsten Schritt in seiner Karriere machen. Man darf gespannt bleiben wie sich der Belgier in dem stark besetzten Kader der Dortmunder schlagen wird.