(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Abgang im Winter?

Für den BVB könnte es derzeit kaum besser laufen: In der Champions League ist das Team von Lucien Favre bereits vorzeitig für die KO-Phase qualifiziert und in der Liga grüßen die Schwarz-Gelben mit mittlerweile neun Punkten Abstand vor den Bayern von der Tabellenspitze.

Doch bei all den Spielern, die zum Erfolg der Mannschaft maßgeblichen Anteil haben, gibt es auch einige Akteure, die unter Favre bisher nicht wirklich zum Zug gekommen sind.

Einer davon könnte nun im Winter zum VfB Stuttgart wechseln!

Philipp zum VfB?

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Die Stuttgarter Nachrichten berichten: Der VfB Stuttgart bemüht sich derzeit intensiv um ein Leihgeschäft von BVB-Profi Maximilian Philipp!

Der 24-Jährige kommt in der aktuellen Saison auf weniger Spielzeit als erhofft und stand gegen Mainz 05 und Bayern München noch nicht einmal im Kader der Borussia.

In Stuttgart soll der Außenstürmer den Klub vor dem Abstieg bewahren und gleichzeitig wichtige Spielpraxis sammeln.

Sollte der Wechsel platzen, haben die Stuttgarter noch eine Alternative auf dem Zettel: Mönchengladbachs Patrick Herrmann soll ebenfalls ein Objekt der Begierde der Schwaben sein.


GeileTore.de meint: Stuttgart will sich Qualität in den Kader holen um den Abstieg noch zu verhindern. Spieler wie Philipp oder Herrmann haben definitiv das Zeug dazu!