Dominik Bindl/Getty Images

Tim Wiese lästert ab!

Die Tage als aktiver Fussballer sind bei Tim Wiese schon lange vorbei: Nach seiner Zeit bei Werder Bremen, in der er es zwischenzeitlich sogar zum deutschen Nationalspieler schaffte, begann für den Ex-Keeper eine unglaublich schwierige Zeit in Hoffenheim, in welcher Wiese letztlich nur seinen Vertrag absaß und anschließend seine Fussballkarriere gegen eine Laufbahn als Bodybuilder und Wrestler zu tauschen.

Seit dem meldet sich der Ex-Bremer jedoch immer wieder zu aktuellen Fussballthemen zu Wort und hat sich dieses Mal einen Spieler von Borussia Dortmund als Läster-Objekt ausgesucht!

Wiese stänkert über Delaney

(Photo by Ralf Juergens/Getty Images)

BVB-Neuzugang Thomas Delaney wechselte im Sommer aus Bremen zum BVB. Wiese hat für den Dänen jedoch nur noch negative Worte übrig: „Den hätte ich nicht nur ziehen lassen, ich hätte ihn eigenhändig mit der Schubkarre nach Dortmund gefahren, mir bei Watzke das Geld abgeholt und wäre dann mit voller Schubkarre wieder zurückgefahren.“ So der Spieler gegenüber Fußball Live.

„Erst war er ein guter Spieler. Dann hat er stark abgebaut. Auch ihn wird niemand vermissen an der Weser.“

Auch für seinen ehemaligen Kollegen Junuzovic hat Wiese nur Spott übrig: „Er ist für mich ein absoluter Mitläufer und nun ein Wegläufer. Das wird Werder gar nicht merken, dass der auf einmal nicht mehr da ist.“


GeileTore.de meint: Lieber mal wieder selber positive Nachrichten schreiben als immer nur gegen andere stänkern, Herr Wiese!

" target="_blank">