Lukas Schulze/Getty Images

BVB-Star tritt zurück!

Noch bevor die Rückrunde der Bundesliga angefangen hat, startet der BVB mit einer echten Hammer-Nachricht: Ein Dortmunder Nationalspieler verkündete überraschend seinen sofortigen Rücktritt aus seiner Landesauswahl!

Bürki will nicht mehr

(SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images)

Roman Bürki ist mit sofortiger Wirkung aus der schweizer Nationalmannschaft zurückgetreten! Dies verkündete der Keeper auf der vereinseigenen Homepage des BVB.

In seinem Statement heißt es: „Es war mir immer eine echte Herzensangelegenheit und eine große Ehre, für mein Heimatland aufzulaufen. Die Entscheidung ist deshalb auch keine gegen das Nationalteam, sondern eine für einen verstärkten Fokus auf den BVB und meine Gesundheit. Nicht zuletzt ist es mir auch ein Anliegen, jüngeren Torhütern die Chance zu geben, Erfahrung im Kreis der Nationalspieler und im Training von Nationalcoach Vladimir Petkovic sowie insbesondere Torhüter-Coach Patrick Foletti sammeln zu können.“

Eine Hintertür ließ sich der Keeper jedoch offen: Sollte im Kader kurzfristig Bedarf nach einem Torwart bestehen, würde Bürki jederzeit einspringen.