(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Pulisic vor Abschied

Es könnte derzeit definitiv schlechter laufen für den BVB: Mit sechs Punkten Vorsprung vor den Bayern befinden sich die Dortmunder an der Tabellenspitze der Bundesliga und werden durch eine starke Gruppenphase auch in der Champions League in der KO-Phase vertreten sein.

Lucien Favre schafft es derzeit trotz teilweiser großer Rotation Woche für Woche eine funktionierende Mannschaft auf den Rasen zu bringen.

Doch einer seiner Schützlinge steht nun scheinbar kurz vor einem Wechsel nach England: Christian Pulisic möchte bei einem Klub auf der Insel endlich wieder mehr Spielzeit bekommen – doch entgegen einiger Medienberichte scheint nun doch nicht mehr Chelsea London die Nase vorne zu haben…

Wechsel zu Arsenal?

Mike Hewitt/Getty Images

Der TV-Sender ESPN berichtet: Plötzlich sollen nun doch die Gunners von Arsenal London die besten Karten im Pulisic-Poker haben!

Der Transfer könnte jedoch frühestens im Sommer über die Bühne gehen. BVB-Sportdirektor Michael Zorc bestätigte zuletzt in der BILD: „Wir denken nicht daran, Christian im Winter abzugeben. Wir planen definitiv mit ihm bis zum Sommer.“


GeileTore.de meint: Im Sommer ist für Pulisic Schluss in Dortmund. Egal bei welchem Klub er am Ende landen wird: Die Premier League kann sich auf einen herausragenden Fußballer freuen!