(SASCHA SCHURMANN/AFP/Getty Images)

Saison-Aus für Akanji?

Der Tabellenführer der Bundesliga, Borussia Dortmund, muss eventuell für den Rest der Saison ohne Star-Verteidiger Manuel Akanji auskommen, so berichtet die Bild. Der Schweizer Verteidiger muss sich voraussichtlich einer Leistenoperation unterziehen. Der Spieler wird in den kommenden Tagen einen Spezialisten aufsuchen, um die Dauer der Verletzung zu bestimmen.

Sollte der Spieler bis zum Saisonende ausfallen, hat der BVB bereits einen Ersatz im Visier!

Ersatz gefunden?

SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Nach der bisher besten Saison seiner Karriere konnte Akanjis Verletzung zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen. Als Stützpfeiler der Dortmunder Verteidigung hat sich der Schweizer hervorragend bewährt. Akanji, ein starker, schneller und ballstarker Verteidiger, war für den bisherigen Erfolg des Teams in dieser Saison maßgeblich mitentscheidend.

Zwar ist der Verein mit Spielern wie Abdou Diallo, Dan-Axel Zagadou und Ömer Toprak auf der Position noch immer gut besetzt, trotzdem denken die Verantwortlichen darüber nach noch einmal nachzurüsten.

Eine Verpflichtung von Boca-Juniors-Juwel Leonardo Balerdi rückt immer näher. Sollte Akanji lange ausfallen, könnte der 19-jährige Argentinier im Erfolgsfall sofort eingreifen. Das Geld für eine Verpflichtung ist durch den Pulisic-Verkauf definitiv vorhanden. Eine Entscheidung soll in den kommenden Tagen fallen.