Vlad1988 / Shutterstock.com

FC Bayern nur noch die deutsche Nummer drei

Nein, bisher ist es nicht die Saison des deutschen Rekordmeisters: Nach elf Spieltagen steht der FC Bayern München in der Bundesligatabelle nur auf Platz 5 – hinter Mannschaften wie Frankfurt und Borussia Mönchengladbach.

Sky-Experte Didi Hamann ist sich sicher: Die Münchner sind in Deutschland derzeit nicht mehr die Nummer eins! „Der FC Bayern ist derzeit nur die deutsche Nummer drei. Ich sehe auch Borussia Mönchengladbach vor Bayern. Die Fohlen spielen im Moment den besten Fußball.“

Das wollen die Münchner nun natürlich so schnell wie möglich ändern. Doch Trainer Kovac will sich weiterhin nicht auf eine Stammelf festlegen, mit der er zurück an die Tabellenspitze kommen möchte.

Jerome Boateng hat jedoch nun verraten, welche beiden Spieler in München derzeit einen Stammplatz haben!

Nur diese Spieler haben einen Stammplatz

Gegenüber Sky sagte der Innenverteidiger: „Bei uns gibt es nicht so wirklich einen Stammplatz. Wir haben so viele Spieler, die auch Nationalspieler sind. Jeder kommt über die Saison verteilt auf seine Spiele.“

„So richtige Stammspieler sehe ich daher nicht – außer Manuel Neuer und vielleicht Robert Lewandowski.“


GeileTore.de meint: Auch Boateng selbst ist schon lange kein Stammspieler in München mehr. Ziemlich sicher wird er im kommenden Sommer wechseln.