(SASCHA SCHURMANN/AFP/Getty Images)

Bittere Verletzung:

Es sollte der Auftakt in eine erfolgreiche Rückserie werden und brachte stattdessen am Ende erneute Sorgenfalten: Zwar konnte der BVB sein Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf durch späte Tore von Alexander Isak (71. Minute) und Shinji Kagawa (84.) gewinnen, doch im selben Spiel verlor Peter Stöger erneut einen seiner absoluten Leistungsträger…

Guerreiro verletzt!

PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Der BVB bestätigte am Samstagabend: Linksverteidiger Raphael Guerreiro musste aufgrund einer Oberschenkelverletzung bereits in der elften Minute ausgewechselt werden. Genauere Untersuchungen sollen in den kommenden Tagen erfolgen. Ob der Spieler am kommenden Wochenende bereit für einen Einsatz sein wird, ist also vollkommen offen.

Bei den Langzeitverletzten Mario Götze, Lukasz Piszczek und Gonzalo Castro war Trainer Peter Stöger etwas vorsichtiger unterwegs: Sie wurden allesamt vom Österreicher geschont.

Auch Aubameyang suchte man auf dem Spielbogen vergeblich – er war erst einen Tag zuvor von der Wahl zu Afrikas Fussballer des Jahres nachgereist.

Die Aufstellungen im Überblick:

1. Halbzeit: Weidenfeller – Toljan, Sokratis, Subotic, Guerreiro (11. Bartra) – Sahin – Yarmolenko, Dahoud, Kagawa, Sancho – Schürrle
2. Halbzeit: Reimann – Toljan (60. Durm), Toprak, Subotic, Bartra – Weigl – Yarmolenko, Kagawa, Sancho, Schürrle – Isak

Tore: 1:0 Isak (70.), 2:0 Kagawa (84.)