Wer kommt – Wer geht?

Nicht erst seit der ersten Niederlage unter Jupp Heynckes gegen Borussia Mönchengladbach wissen wir: Hinter den Kulissen laufen in München bereits die Planungen für die kommende Transferphase auf Hochtouren! In dieser soll endlich ein Backup für Robert Lewandowski gefunden werden. Medien berichten zuletzt, dass die Gespräche mit Sandro Wagner schon sehr weit fortgeschritten seien und sogar sein Trainer Julia Nagelsman bestätigte den Wechselwunsch bereits: “Ja, das ist richtig. Aber es gibt nichts zu verkünden, außer dass es das Interesse gibt. Aber es ist ja nicht mehr so lange, bis wir um den Weihnachtsbaum laufen.”

FC Bayern Präsident Uli Hoeneß machte den Fans jedoch zuletzt keine Hoffnung auf eine baldige Einigung: “Ich denke, dass das eine Sache der Ablöse sein wird, und wie ich höre, liegen wir derzeit meilenweit auseinander. So wie sich das im Moment darstellt, wird sich das ziemlich zerschlagen.”

Doch auf Rummenigge, Hoeneß und Co könnte schon sehr bald noch viel mehr Arbeit zukommen: Ein weiterer Star macht sich Gedanken über einen eventuellen Wechsel!

Bye Bye, Boateng?

JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images

Laut SportBild beschäftigt sich Jerome Boateng derzeit wieder intensiv mit einem Wechsel ins Ausland: „Diesen Schritt noch einmal zu gehen, ist immer im Hinterkopf“, so der Nationalspieler in der Zeitung.

Um die Fans schnell wieder zu beruhigen, fügte er noch ein: „Es kommt natürlich dabei auf die Situation an“ hinzu.


Nicht unter Heynckes

GeileTore.de weiß: Unter Jupp Heynckes sind derzeit alle Bayernstars mehr als happy! Aber was passiert im nächsten Jahr? Was passiert, wenn ein neuer Trainer an der Seitenlinie stehen wird und vielleicht den Kader im Sommer komplett umkrempelt? Wir denken: Dann werden die Karten neu gemischt und der eine oder andere Bayernstar wird den Verein verlassen – vielleicht auch Boateng!