Maja Hitij/Getty Images

Bayern und Dortmund streiten sich um Spieler

Die Hinrunde neigt sich dem Ende zu und die Vereine ziehen ihr erstes Fazit der Saison: Während Borussia Dortmund die beste Spielzeit der letzten Jahre spielt sieht die Welt in München komplett anders aus. Mittlerweile beträgt der Rückstand auf die Tabellenspitze für den Rekordmeister satte neun Punkte.

Unterschiedlicher könnte die Gefühlswelt bei den Klubs also nicht sein, trotzdem verbindet nun eine Sache die Verantwortlichen der Vereine: Sie wollen den selben Spieler verpflichten!

Teams wollen Hazard

(SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images)

Eine Mannschaft, die neben den Dortmundern zu den positiven Überraschungen der Saison zählt, ist Borussia Mönchengladbach. Auch das Team von Dieter Hecking kann mit einem in der Breite gut besetzten Kader überzeugen und trotzdem sticht eine Person deutlich heraus: Thorgan Hazard!

Dass die Dortmunder den Belgier schon länger beobachten, ist mittlerweile bekannt. Dass aber auch die Bayern den Spieler offensichtlich auf dem Zettel haben, enthüllte nun die SportBild in einem Bericht!

Hazard soll in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel in Höhe von 29 Millionen Euro besitzen, auf die auch andere Vereine aufmerksam geworden sind: Auch Jürgen Klopps Liverpool FC soll bereits Interesse angemeldet haben.


GeileTore.de weiß: Hazard ist derzeit einer der gefragtesten Spieler in Europa! Wir würden uns freuen, wenn er der Bundesliga erhalten bleibt!