Michael Steele/Getty Images

BVB schlägt FC Bayern

Was für ein Spiel! In einer turbulenten Partie konnte sich Borussia Dortmund am gestrigen Abend mit 3:2 gegen den FC Bayern München durchsetzen und baute den Vorsprung in der Tabelle auf satte sieben Punkte aus.

Robert Lewandowski brachte die Gäste zunächst mit 0:1 in Führung, ehe Marco Reus kurz nach der Halbzeit ausgleichen konnte. Wenig später schlug der polnische Superstar erneut für die Münchner zu und erhöhte auf 1:2.

Ein Traumtor von erneut Marco Reus brachte den BVB anschließend zurück ins Spiel und der eingewechselte Paco Alcácer brachte den Signal wenig später komplett zum Ausrasten.

Beim FC Bayern stellt sich nach der bitteren Niederlage nun die Frage: Wie geht es weiter für Trainer Niko Kovac?

Kovac bereits entlassen?

Vor dem Spiel in Dortmund hatten einige Quellen, die sich auf interne Informationen des FC Bayern bezogen, enthüllt: Sollte Kovac das Spiel in Dortmund verlieren, würden sich Hoeneß und Rummenigge nach einem anderen Trainer umschauen. Dieser Fall ist nun eingetreten.


GeileTore.de weiß: Die Länderspielpause könnte für den FC Bayern nun DIE Chance sein, einen neuen Trainer zu integrieren und einen Neuanfang zu wagen. Aber: Wer soll es machen? Jupp Heynckes steht nicht mehr zur Verfügung und internationale Top-Trainer wie Zidane, Wenger oder Conte möchten die Münchner aufgrund der jüngsten Erfahrungen mit Ancelotti vermeiden.

Vielleicht darf Kovac am Ende vielleicht doch noch weiter machen. Eines wird jedoch klar sein: Hoeneß und Rummenigge dürften heute noch einige Stunden die Köpfe zusammen stecken…