(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Steht Ribery-Ersatz fest?

Nicht erst seit der ersten Niederlage unter Jupp Heynckes gegen Borussia Mönchengladbach wissen wir: Hinter den Kulissen laufen in München bereits die Planungen für die kommende Transferphase auf Hochtouren! Kurz vor Weihnachten konnte zum Beispiel der Wechsel von Sandro Wagner zurück nach München endlich offiziell verkündet werden.

Doch die Planungen gehen intern bereits viel weiter: Unter anderem wird wohl mit Hochdruck an einem Nachfolger für Franck Ribery gearbeitet, welcher jetzt wohl endlich gefunden wurde!

Der neue Franck?

Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images

Die Mundo Deportivo berichtet: Der FC Bayern München arbeitet derzeit fieberhaft an einer Verpflichtung von Jose Arnaiz vom FC Barcelona! Der 22-Jährige gab gerade erst sein Debüt im spanischen Pokal und konnte in seiner ersten Partie direkt einen Treffer erzielen.

Erst im vergangenen Sommer kam der Spieler von Real Valladolid zu den Katalanen und soll eigentlich langsam an die erste Mannschaft herangeführt werden, doch der FC Bayern hat andere Pläne: Die Münchner wollen ihn viel lieber als Ersatz für Franck Ribery verpflichten, dessen Vertrag im nächsten Jahr ausläuft.

Mit ihrem Interesse steht der Rekordmeister jedoch nicht alleine da: Real Madrid, Juventus Turin und der SSC Napoli beschäftigen sich ebenfalls seit längerer Zeit mit dem Top-Talent.

Wird nichts!

FRANCK FIFE/AFP/Getty Images

GeileTore.de meint: Arnaiz ist ein interessanter Spieler, aber definitiv kein Franck Ribery-Ersatz! Wenn der Superstar tatsächlich im kommenden Sommer seine Sachen packen muss, wird der FC Bayern einen echten Kracher holen, um ihn zu ersetzen! Wir sind mehr als gespannt, wie die Münchner dieses Problem im nächsten Jahr lösen werden.