(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Barca will BVB-Star!

So langsam wird es ernst: Morgen nimmt die Bundesliga wieder ihren Spielbetrieb auf und die Fans können es kaum noch abwarten.

Der BVB möchte in der kommenden Saison endlich wieder zeigen, dass sie ein echter Titelkandidat im deutschen Oberhaus sein können. Deswegen kam am Anfang der Saison Erfolgstrainer Lucien Favre zu den Schwarz-Gelben, der nun den Kader ordentlich umkrempelt – unter anderem musste Andre Schürrle bereits gehen.

Doch auch weitere BVB-Stars könnten den Verein in diesem Sommer noch verlassen. Ein weiterer steht nämlich noch immer auf der Wunschliste vom FC Barcelona!

Schlägt Barca zu?

Lisbon, Lisboa. (Photo by Octavio Passos/Getty Images)

Die spanische Zeitung Don Balon berichtet: Der FC Barcelona arbeitet noch immer fieberhaft an einer Verpflichtung von Dortmunds Julian Weigl! Kurios dabei: Lionel Messi soll sich intern klar gegen diesen Wechsel positioniert haben. Er möchte lieber entweder Miralem Pjanic (Juventus Turin) oder Christian Eriksen (Tottenham Hotspur) an seiner Seite spielen sehen.

Da Weigls Vertrag in Dortmund noch bis 2021 läuft, steht eine Ablösesumme von rund 50 Millionen Euro im Raum.


GeileTore.de weiß: Borussia Dortmund will Weigl unbedingt halten – auf der anderen Seite wissen die Verantwortlichen nicht, ob sie jemals wieder eine derartig große Summe für den Spieler kassieren können. Wir bleiben gespannt!