Paulinho nach Spanien?

Der FC Barcelona hat offenbar großes Interesse an einer Verpflichtung von Ex-Tottenham-Flop Paulinho. Zurzeit blüht der Brasilianer sowohl in der Nationalmannschaft, als auch in der chinesischen Super League wieder auf und spielte sich so ins Blickfeld der Katalanen.

Geht es jetzt ganz schnell mit dem Wechsel nach Spanien? Auf Instagram deutet der Mittelfeldspieler einen Wechsel zum FC Barcelona an:

Wie geht es weiter?

Er liked ein Bild von einer Barcelona-Fanseite, in dem er in einem Barcelona-Trikot zu sehen ist. Der 28-Jährige kann sich offensichtlich einen Wechsel zum spanischen Top-Klub gut vorstellen.

Und der Transfer wird immer wahrscheinlicher: Nach seinem Dreierpack gegen Italien hat Saul Niguez den Katalanen eine Absage erteilt.

“Ich bin genau bei dem Klub bei dem ich sein will und die Dinge werden sich nicht ändern. Zudem fügte das Eigengewächs der Rojiblancos hinzu: „Ich habe nicht die Absicht, zu wechseln.”, so Niguez gegenüber der Zeitung “AS”.

Kommt jetzt Paulinho statt Niguez?