Vlad1988 / Shutterstock.com

Arjen Robben verletzt ausgewechselte gegen Olympiakos Piräus

Wie der Journalist Stefan Bienkowski in einem Tweet bestätigte, wurde Arjen Robben gegen Olympiakos Piräus aufgrund von Verletzungsproblemen ausgewechselt. Er wurde in der 33 Minute durch Joshua Kimmich ersetzt.

Das ist nicht die erste Verletzung des holländischen Superstars in dieser Saison. Bereits im September verletzte er sich auf einer Länderspielreise mit Holland und zog sich eine Leistenverletzung zu.

Der FC Bayern hat besonders in dieser Saison allerdings viele Optionen, die den Holländer ersetzen können. Mit Douglas Costa und Kingsley Coman stehen sogar zwei reine Flügeloptionen als Ersatz zur Verfügung.

Arjen Robben und die großen Spiele

Natürlich wird Trainer Pep Guardiola trotzdem hoffen, dass Arjen Robben vor allem für die großen Spiele wieder fit ist. Zwar hat Douglas Costa bisher einen Raketen-Start in die Saison hingelegt, jedoch kann niemand garantieren, dass er auch in den großen Spielen zu einer großen Leistung in der Lage ist.

Das hat Arjen Robben natürlich bereits mehrfach bewiesen. So schoss er unter anderem das alles entscheidende 2:1 im Champions League Finale gegen Borussia Dortmund.

Arjen Robben ist einer der wenigen Spieler, bei dem eine Verletzung selbst dem FC Bayern nicht gut tun würde. Lies dir hier 3 unbekannte Fakten über Arjen Robben durch!

" target="_blank">