(PATRIK STOLLARZ/AFP/GettyImages)

Dortmund will aufrüsten

Es ist kein Geheimnis, dass die Verantwortlichen von Borussia Dortmund mit der aktuellen Saison nicht zufrieden sind. Dabei sah zunächst alles so gut aus: Der BVB startete furios in die aktuelle Spielzeit und grüßte dank schwacher Bayern sogar stellenweise von der Tabellenspitze.

Was dann geschah, stellt die Vereinsführung bis heute vor ein großes Rätsel: Das Team von Peter Bosz gewann einfach keine Spiele mehr! Nach einer enttäuschenden Heimniederlage gegen Werder Bremen zog der BVB daraufhin die Reißleine und beurlaubte den Coach, der erst im Sommer von Thomas Tuchel übernommen hatte.

Ob Nachfolger Peter Stöger auch in der kommenden Saison auf dem Trainerstuhl sitzen wird, ist fraglich. Zwar kam der Ex-Kölner lange ohne Niederlage aus, doch das vorzeitige Ausscheiden aus der Europa League gegen RB Salzburg konnte auch er nicht verhindern.

Sicher ist: Im Sommer wird es Neuzugänge geben. Einer könnte für 25 Millionen Euro aus Frankreich kommen…

25 Millionen für Frankreich-Star?

(PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)

Die Calciomercato berichtet: Borussia Dortmund ist heiß auf Lucas Tousart von Olympique Lyon! Doch Vorsicht: Auch der FC Arsenal, Tottenham Hotspur, Inter Mailand und Juventus Turin sollen die Fühler nach Tousart ausgestreckt haben.

Der 20-Jährige hat noch einen Vertrag bis 2022, dürfte im Sommer aber wohl für die festgelegte Ablösesumme von 25 Millionen Euro wechseln.


GeileTore.de meint: Nicht gerade wenig Geld für einen Youngster, doch durch die Verkäufe von Dembele und Aubameyang hat der BVB die Kohle mit Sicherheit über – möglich ist der Transfer auf jeden Fall!