Mandatory Credit: Ross Kinnaird /Allsport

FCB-Allstars

Fast das ganze Leben haben sie auf dem Fußballfeld gestanden, sind dem Ball und Titeln hinterher gejagt, und dann auf einmal ist die Zeit gekommen um die Karriere zu beenden.

Doch was nun? Das haben sich bestimmt auch diese fünf ehemaligen Bayern-Stars gefragt. Sie alle hatten sehr erfolgreiche Jahre beim deutschen Rekordmeister und konnten einen Titel nach dem anderen gewinnen.

Vier der fünf Spieler sind dem Fußball treu geblieben, doch einer macht heutzutage was ganz anderes!

Hier die 5 ehemaligen FCB-Stars und ihre Karrieren nach ihrer Karriere:

Platz 5 – Hasan Salihamidzic

Mandatory Credit: Ross Kinnaird /Allsport

Bereits mit 15 Jahren verließ Hasan Salihamidic seine Heimat Jugoslawien und wechselte in die Jugendabteildung des HSV. Insgesamt 13 Spielzeiten verbrachte Salihamidzic von da an in der 1. Bundesliga: Drei davon im Trikot des HSV, eine Saison beim VfL Wolfsburg und den Großteil seiner Karriere beim FC Bayern.

Dort reifte der Mittelfeldspieler zum absoluten Starspieler, konnte unter anderem sechsmal die Deutsche Meisterschaft und 2001 die Champions League gewinnen.

Nach seinem Karriereende 2012 blieb Salihamidzic dem Fußball treu und arbeitete ein knappes Jahr als Fußball-Experte bei RTL. Seit über drei Jahren nun ist Salihamidzic Reporter bei den Champions-League-Übertragungen des ZDF.