(Photo by Paul Gilham/Getty Images)

Auf dem Abstellgleis?

Zum fünften Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft gewonnen, ein neuer Bundesliga-Rekord und ein Zeichen dafür wie dominant der FC Bayern München seit Jahren national auftritt.

Jetzt das große ABER: Das Aus im Champions League Viertelfinale gegen Real Madrid und das Aus gegen den BVB im DFB-Pokal Halbfinale sorgen dafür, dass die Saison 2016/2017 keine zufriedenstellende Saison ist.

Das soll sich nächste Spielzeit wieder ändern! Doch mit welchen Spielern auf dem Platz? Wer übernimmt die Positionen der aufhörenden Stars Philipp Lahm und Xabi Alonso? Und wen erwartet kommende Saison ein harter Konkurrenzkampf?

Hier die 5 Bayern-Spieler, denen nächste Saison die Bank droht:

Platz 5 – Kingsley Coman

Nach langem Zögern der Bayern-Bosse, wurde Kingsley Coman nun doch fest verpflichtet. Für zwei Jahre hatte der FCB zuvor den schnellen Flügelstürmer von Juventus Turin ausgeliehen.

Zu Beginn seiner Leihe wusste Coman absolut zu überzeugen und war mit seinem schnellen Antritt eine große Bereicherung für den deutschen Rekordmeister. Diese Saison konnte er allerdings kaum noch an seine Leistungen aus der Vergangenheit anknüpfen und saß den Großteil aller Spieler auf der Bank.

Aussicht für 2017/2018: Auch kommende Saison wird es Coman sehr schwer haben einen Stammplatz zu ergattern. Mitspieler Arjen Robben, sein großer Kontrahent um die Position des rechten Flügelstürmers ist einfach (noch) in einer anderen Liga als Coman. Über links kommen Costa und Ribéry- keine leichte Aufgabe für den jungen Franzosen.