5. Kaká

Im Gegensatz zu vielen brasilianischen Fußballern, die in armen Verhältnissen aufwachsen sind und für die der Fußball die große Chance ist diesen zu entkommen, musste sich Kaká darüber keine Gedanken machen.

Als Sohn eines Ingenieurs und einer Lehrerin wuchs er in São Paulo sehr behütet auf.

Von seinen Eltern wurde er auch schon früh zum christlichen Glauben erzogen. Der ehemalige Weltfußballer, der mittlerweile für Orlando City in den USA spielt, möchte nach seiner Karriere evangelischer Pastor werden.