Photo Works / Shutterstock.com

David Beckham scheint Fussball nicht mehr so genau zu verfolgen

Erst vor kurzem gab David Beckham selbst zu, dass er selbst nie ein Weltklasse-Fussballer war. Das war eine Reaktion auf die Aussage von Sir Alex Ferguson, dass dieser in seiner ganzen Karriere lediglich 4 Weltklasse-Fussballer in seinen Teams hatte – zu denen Beckham nicht gehörte.

Auf einer Sponsoring Veranstaltung in Dubai passierte ihm nun allerdings folgender Klops: Auf die Frage, welcher Verein die Champions League gewinnen würde, antwortete David Beckham: „Ganz klar entweder Manchester United, Paris Saint Germain oder der AC Mailand!“ – Dass der AC Mailand gar nicht in dieser Saison dabei ist, hat Beckham wohl nicht mitbekommen. Natürlich wollte er die 3 Vereine nennen, bei denen er gespielt hat – obwohl er dann durchaus auch Real Madrid hätte erwähnen können.

Was Zlatan sehr gewöhnungsbedürftig fand —> Nächste Seite!