Jaggat Rashidi / Shutterstock.com

Sir Alex Ferguson über seine Weltklasse-Spieler

Seit kurzem machen Zitate aus dem Buch von Sir Alex Ferguson die Runde in der Fussballwelt. In seinem Buch gibt er an, dass lediglich 4 seiner ehemaligen Spieler das Prädikat Weltklasse verdient haben. Diese 4 Spieler waren: Ryan Giggs, Eric Cantona, Paul Scholes und Cristiano Ronaldo.

In einem neuen Statement rückte Sir Alex Ferguson diese Aussage nun zurecht.

„Ich habe nie gesagt, dass meine anderen Spieler nicht fantastisch waren! Weltklasse sind für mich aber nur Spieler, die wirklich einen Unterschied ausmachen. Und davon gibt es nun mal nicht viele. Bevor Eric Cantona zu uns kam wurden wir lange nicht Meister. Kaum war er da, war das kein Problem. Außerdem habe ich ein Faible für kreative Spieler. Ich mag Stürmer und Spielmacher – Das ist der Grund, weshalb diese bei mir einen besonderen Stellenwert genießen.“

—> Nächste Seite! Ferguson nennt die Spieler, die aktuell für ihn Weltklasse sind!

Sir Alex Ferguson über aktuelle Weltklasse-Spieler

„Momentan gibt es für mich nur zwei Spieler auf der Welt, die Weltklasse sind. Und das sind Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Das sind aktuell für mich die Spieler, die tatsächlich den ganz großen Unterschied ausmachen können.“

Nach 27 Jahren, die er Manchester United trainiert hat, wird er es ja wissen müssen.