YouTube / Screenshot

Riesen Talent wirft seine Zukunft weg!

Fabio Paim galt als eines der größten Talente seiner Generation. Heute spielt er in der 2. Liga in Luxemburg.

Wie konnte das geschehen?

Jorge Vicente, der Paim in Portugal trainiert hat erinnert sich an folgenden Moment: „Er dribbelt an zwei Spielern vorbei und sieht der Torwart steht zu weit vor der Linie. Es war ein 5 gegen 5 Spiel. Er schiebt seinen rechten Fuß über den Ball und haut ihn in einem engen Winkel mit seiner Linken Hacke in das Tor. Ich habe das Training danach sofort beendet.“ – Fabio Paim war zu diesem Zeitpunkt 8 Jahre alt.

—> Nächste Seite! Zuerst lief alles wie ein Traum…