(Photo credit should read MICHAEL BUHOLZER/AFP/Getty Images)

Ronaldo sauer auf Freundin

Medienberichten zufolge gab es letztes Wochenende den ersten großen Streit zwischen Cristiano Ronaldo und Freundin Georgina Rodriguez. Der Grund: Die schöne Spanierin hatte bereits vor dem Clasico eine Siegesparty für CR7 und seine Teamkollegen organisiert. Doch mit dem Ergebnis hat die 22-Jährige wohl nicht gerechnet.

Mit der großen Feier nach dem Spiel wurde es nichts. Die ‘königlichen’ verloren das Spiel knapp mit 2:3 und stehen jetzt in der Liga unter Druck.

Ups…

Nach dem Party-Fail von Georgina zog Ronaldo nun die Konsequenz: Sie darf nie wieder eine Feier für ihn organisieren! Das würde nur Unglück bringen.

Eine Barcelona-Siegesfeier vor dem Clasico zu organisieren ist aber auch wirklich nicht die schlauste Idee…