Vlad1988 / Shutterstock.com

Boateng fällt aus:

Das Hinspiel im Champions League-Halbfinale lief für den FC Bayern denkbar schlecht: Nicht nur, dass die Partie gegen Real Madrid ging mit 1:2 verloren ging, nein: Die Münchner haben zusätzlich eine schwere Verletzungen zu beklagen!

Nach einer guten halben Stunde musste Nationalspieler Jerome Boateng nach einem Sprint verletzt ausgewechselt werden. Nun ist klar: Er wird diese Saison kein Spiel mehr absolvieren können.

Nach Informationen der Sport Bild hat sich Boateng eine schwere Verletzung im Oberschenkel zugezogen und wird dem Rekordmeister somit bis zu sechs Wochen fehlen. Die Saison ist für den Innenverteidiger somit gelaufen. Sowohl im Rückspiel gegen Real Madrid, als auch im DFB Pokal Finale gegen seinen Bruder Kevin Prince wird der Spieler wohl nicht zum Einsatz kommen können.

Doch es kommt noch dicker: Wenn man die aktuellen Aussagen des Nationalspielers hört, könnte Boateng womöglich nie wieder für den FC Bayern auflaufen!

Wechsel im Sommer?

Gegenüber dem Magazin Socrates sagte Boateng: „Ich habe beim FC Bayern alles erlebt. Und so komme ich langsam an den Punkt, an dem ich gewisse Fragen für mich beantworten muss: Was sind meine noch nicht erreichten Ziele? Möchte ich mich immer wieder beim gleichen Klub mit den gleichen Voraussetzungen beweisen?“

„Das sind gar nicht unbedingt klassische Karrierefragen, das sind Lebensfragen. Letztendlich sind es die Fragen, die einen als Menschen antreiben.“


GeileTore.de meint: Diese Aussagen sind eindeutig! Wir sind uns sicher: Boateng wird im Sommer den Verein verlassen.