Vlad1988 / Shutterstock.com

Carlo Ancelotti und sein Faible für Robert Lewandowski

Der ehemalige Chelsea Manager Carlo Ancelotti hat in einem Interview mit Goal.com erklärt, dass er schon lange die Karriere von Robert Lewandowski beobachtet.

Sowohl in seiner Zeit bei Chelsea (2009-2011), wie auch in seiner Zeit bei Real Madrid (2013-2015) wollte er den Superstar verpflichten.

Als er ihn für Real Madrid verpflichten wollte hatte der FC Bayern München bereits den Deal im Sack und es stand bereits fest, das Lewandowski ablösefrei zum Rekordmeister wechseln wird. —> Nächste Seite!

Ancelotti im Wortlaut

„Er ist ein Spieler, den ich schon immer verfolgt habe. Besonders im ersten Teil seiner Karriere, als er noch bei Borussia Dortmund gespielt hat.“

„Lewandowski wurde schon immer von vielen Clubs verfolgt, nicht nur von mir. Schon als ich bei Chelsea war, habe ich ihn beobachtet.“

„Auch in meiner Zeit bei Real Madrid habe ich wieder versucht ihn zu verpflichten. Da stand allerdings schon fest, dass er zum FC Bayern München geht.“

Die Bayern haben auf jeden Fall mächtig Spaß an ihrer Verpflichtung. Robert Lewandowski hat sich besonders in dieser Saison zu einem der besten Stürmer der Welt gemausert.

" target="_blank">