Youtube / Screenshot / Montage

Ronaldo in Japan Werbung

Cristiano Ronaldo wäre nicht der erste Superstar, der zusätzliche Millionen im Ausland durch Werbung verdient. Zahlreiche prominente wie z.B. Arnold Schwarzenegger lassen sich sehr gut für Auftritte in asiatischer Werbung bezahlen. Auch Oliver Kahn ist seit der WM 2002 in Japan/Südkorea nach wie vor sehr präsent im Land der aufgehenden Sonne. Bei Werbung wie dieser hoffen die Stars allerdings, dass sie hierzulande nie jemand sieht. Zu spät Herr Ronaldo! Zuerst einmal die Werbung mit dem Produkt, für das Ronaldo wirbt

—> Nächste Seite! Zur peinlichen Werbung!