Chatverlauf geleakt

Diego Costa hat in dieser Woche verraten, dass er in der kommenden Saison nicht mehr für den FC Chelsea auflaufen wird. Per SMS wurde der Spanier von Trainer Antonio Conte darüber informiert.

“Conte hat mir geschrieben, dass er nicht mehr mit mir plant. Es scheint so, als hätte ich keine gute Saison gehabt. Es war nur eine einfache Nachricht, nach all dem was ich für den Klub getan habe. Aber wenn er mich nicht haben will muss ich mir einen neuen Verein suchen.”, so Diego Costa nach dem 2:2-Unentschieden gegen Kolumbien.

Nun hat er angeblich sogar den Chatverlauf zwischen ihm und Conte veröffentlicht. Das behauptet die – eigentlich zuverlässige – spanische Zeitung “AS”. Laut dem Bericht liegt ihnen der Chatverlauf vor, geschickt von Diego Costa.

Conte hat dem 28-Jährigen in 27 Wörtern erklärt, dass er sich einen neuen Klub suchen muss:

“Hi Diego, ich hoffe Dir geht’s gut. Danke für die Saison, die wir zusammen verbracht haben. Viel Glück im nächsten Jahr, aber du bist nicht Teil meines Plans”, so Conte.

Und wie reagiert Diego Costa? Er schreibt einfach nur “Ok” zurück – als würde ihn die Nachricht nicht wirklich interessieren.

Wohin der Top-Stürmer als nächstes wechselt, steht noch nicht fest. Laut eigenen Aussagen würde er am liebsten zurück zu Atlético Madrid…