So verteidigst du richtig in FIFA 17

Bei jeder FIFA Edition die erscheint, muss man sein Spiel anpassen um effektive Wege zu finden, den Gegner vom Tor wegzuhalten. Während in früheren FIFA Editionen beispielsweise das Standing Tackling und die Grätsche noch viel öfter eingesetzt werden konnten, muss man seit FIFA 16 deutlich vorsichtiger zu Werke gehen.

Im Gegensatz zu der Offensive hat EA allerdings quasi keine neuen Techniken für die Verteidigung in FIFA 17 implementiert, weshalb wir auf die gleichen effizienten Verteidigungsstrategien schauen müssen, die auch bereits in der vorherigen Edition funktioniert haben.

Deshalb jetzt: Die besten FIFA 17 Verteidigen Tipps!

4. Nutze die Jockey Verteidigung

Da Spieler sich nicht mehr so leicht drehen und wenden lassen wie in vorherigen FIFA Editionen, ist die sogenannte „Jockey“ Verteidigung eine echte Waffe geworden. Dieses führt ihr aus, indem ihr LT auf der Playstation 4, oder LB oder auf XBox festhaltet.

fifa-17-verteidigung-jockey-movement

Weshalb das Jockey Movement? Wenn ihr euch in diesem Modus befindet, dann stellt euer Spieler praktisch den Gegner und sollte dieser versuchen an euch vorbei zu dribbeln, könnt ihr ihm relativ leicht mit einem Standing Tackle (Schusstaste) den Ball abnehmen, wie der YouTuber Ovvy beschreibt.

fifa-17-verteidigung-jockey-movement-2

3. Das Sliding Tackle / Wie richtig Grätschen

Bei der Grätsche in FIFA 17 ist vor allem das Timing entscheidend. Nicht jede Situation eignet sich dafür, mit einer Grätsche dem Gegner den Ball abzunehmen.

Hier müsst ihr vor allem auf einen Fehler des Gegners warten der oft passiert, wenn dieser sich in einem Vollsprint befindet.

fifa-17-verteidigung-graetsche

Sobald der Gegner eine Richtung vorgibt, in die er den Ball treiben möchte, könnt ihr sofort den kompletten Flügel mit einer gut gezielten Grätsche dicht machen.

fifa-17-verteidigung-graetsche-2

Die zweite Situation, wann ihr eine Grätsche benutzen solltet ist, wenn ihr absolut keine andere Wahl mehr habt.

fifa-17-verteidigung-graetsche-3

Ganz wichtig trotzdem: Niemals von hinten grätschen! Das bringt nur rote Karten.

Auf der nächsten Seite lernt ihr, wie ihr effektiv mit einem zweiten Mann Druck ausübt!