Die Elfmeter in FIFA 17 und alle Veränderungen

Am Anfang von FIFA 17 waren alle Spieler erstmal über die neuen Mechaniken beim Elfmeterschießen geschockt – und kein Wunder: Seit Jahren hat EA nichts na dieser Mechanik verändert, um sie dann auf einmal komplett über den Haufen zu werfen.

In diesem FIFA 17 Elfmeter Tutorial zeigen wir euch deshalb, wie ihr ganz sicher und locker nicht nur eure Elfmeter schießen könnt, sondern diese auch ohne Probleme halten könnt!

Richtig Elfmeter schießen in FIFA 17

Eigentlich ist das Prinzip der Elfmeter in FIFA 17 relativ einfach – wenn man es einmal verstanden hat.

Wichtig: Am Anfang auf keinen Fall den linken Analog-Stick berühren, da sonst sofort die Elfmeter-Animation eingeleitet wird!

Am Anfang habt ihr ganz locker mit dem rechten Analog-Stick die Möglichkeit, eure Start-Position für den Elfmeter zu verändern. Das hat allerdings auf den Schuss am Ende des Tages nicht viele Auswirkungen, weshalb ihr hier nicht unbedingt viel falsch machen könnt.

Um den Gegner ein wenig auf die Folter zu spannen könnt ihr euch natürlich ein wenig hin und her bewegen.

Sobald ihr eine gute Position gefunden habt, startet ihr mit dem linken Analog-Stick dann wie oben angesprochen euren Elfmeter.

fifa-17-elfmeter-tutorial-2

Wenn ihr den linken Analog-Stick beim anlaufen bewegt, ändert sich die Richtung, in die euer Elfmeter gehen wird.

Hier wichtig zu verstehen – das hat noch gar nichts mit der Höhe von eurem Elfmeter zu tun! Wenn ihr euren Schuss nicht aufladet, dann werdet ihr ihn einfach nur in die Arme des gegnerischen Torhüters rollen.

Deshalb ganz wichtig: Aufladen nicht vergessen!

fifa-17-elfmeter-tutorial-3

Wenn ihr diese Schritte alle befolgt habt, werdet ihr ohne Probleme und sehr sicher eure Elfmeter verwandeln – natürlich vorausgesetzt, der Keeper macht euch keinen Strich durch die Rechnung.

fifa-17-elfmeter-tutorial-4