Update dringend nötig!

In FIFA 17 geschieht jedes Mal etwas Seltsames, wenn man im legendären Mailänder San Siro-Stadion spielt. Die alten FIFA-Zocker unter uns kennen wohl diesen Defekt, den es bereits in den Vorgänger FIFA-Versionen gab.

Laut hunderten von FIFA-Spielern, die sich auf „Reddit“ beschweren, ist die Kamera „total chaotisch“ im San Siro.

Ein User schrieb: „Ich hab es satt dort zu spielen. Mein Kumpel und ich wollten mal mit Inter spielen – das längste Match meines Lebens.“

Ein anderer Reddit-User schrieb: „Die Kamera ist total chaotisch, es zoomt dauernd rein und raus und bewegt sich ständig von links nach rechts. Ich musste das Spiel abbrechen.“

„San Siro ist eine absolute Qual in FIFA 17“

Hoffnung auf Besserung gibt es wohl nicht, denn EA hat dieses Problem im San Siro schon seit Jahren und es ist nicht zu erwarten, dass dieser Defekt in den kommenden Updates behoben wird.

Wer allerdings mit der Kamera im San Siro klarkommt, könnte es auch zu seinem Vorteil nutzen und seine Gegner durcheinander bringen…