Maxisport / Shutterstock.com / Montage

Es kann nur einen geben?

Eigentlich ist es witzig, dass es zwei Fußballer mit dem Namen Ronaldo gibt, die beide zu den größten Spielern gehören, die jemals den Platz betreten haben. Viele sprechen trotzdem auch heute noch demütig vom „echten“ Ronaldo, wenn es um die brasilianische Stürmer-Variante geht!

Es gibt nicht wenige die behaupten, dass Ronaldo heute als bester Spieler aller Zeiten gelten würde, hätte er nicht so viel mit Verletzungsproblemen zu kämpfen gehabt.

So war es auch vor der Weltmeisterschaft 2002, als Ronaldo gerade noch nach einer ewig langen Verletzung wieder fit wurde. Dass er dann einfach mal Torschützenkönig wird ist eigentlich unglaublich—> Nächste Seite!